prosämisch Hirschleder / altsämische Gerbung

Die Hirschleder sind ausnahmslos einseitig mit Naturstoffen bürstgefärbt. Das altsämische Gerbverfahren garantiert eine aussergewöhnliche Langlebigkeit. Natürliche Merkmale sind charakteristisch für diesen Artikel.
circa Größe/Fell: 1,3 qm | Stärke: für den Objektbereich 1,6-max.1,8 mm / Bekleidung 1,4-1,6 mm


Herkunft:  made in Germany, Rohware aus süddeutschland, österreich, Europa + Neuseeland
Einsatz: für Polstermöbel, Bekleidung, Wandverkleidungen, Acc. u.v.m. einsetzbar
Farbangebot: erhältlich in 6 Farben + natur, jederzeit senden wir Ihnen gewünschte Farbmuster zu
Lieferung: Verkaufseinheit 1 Fell, auch ab 1 Fell lieferbar, Lieferzeit bitte individuell abklären, je nach Verwendungszweck werden die Felle vor dem Färben nach Einsatz vorsortiert.


Technische Daten

sämísch Leder ist nicht durchgefärbt. Das heißt, mit der Benutzung ist es üblich, dass der Artikel eher heller wird.

Flecken sollten an einem Bürstchen vorsichtig behandelt werden, grundsätzlich sind Flecken mit Wasser zu behandeln. Immer zuerst an einer unsichtbaren Stelle ausprobieren, mit einem leicht freuchten Bürstchen an einer Stelle vorsichtig behandeln.

Achtung durch die Altsämischgerbung ist dieser Artikel nicht sehr lichtbeständig.

Es handelt sich um eine reine Trangerbung in der Walke.

Die Färbung ist bei der Altsämischgerbung nur mit Naturstoffen möglich.

Eigenschaften:

· extrem Hautverträglich , neigt nicht zum Verspecken der Oberfläche

· bessere Wasser- und Schweißaufnahme und Wasserdampfdurchlässigkeit

· wesentlich geringes Gewicht


Aufgrund der natürlichen Beschaffenheit des Leders kann es zu leichten Farbabweichungen zwischen den einzelnen Partien kommen. Diese Werte beziehen sich auf das Leder bei Zustellung. Sobald das Leder markiert, geschnitten, verarbeitet (auch nur teilweise) wird, können die gleichen Werte nicht mehr garantiert werden.