Zum Beispiel für den Instrumenten- und Orgelbau:

  • Rindnappa chromfrei für Ventile, Balg und Ventilleder
  • Lederbänder aus chromfreiem Leder in verschiedenen Breiten, endlos verklebt – auf Spulen
  • Ziegenleder beidseitig geschliffen in verschiedenen Stärken (chromgegerbt)
  • Rindspaltleder, vegetabil, z. B. zum Auskleiden von Windladen in Stärke 0,8 mm, geschliffen oder gepreßt. erhältlich von 0,8- bis 2 mm in Farbe natur
  • Blankleder natur, vegetabil gegerbt, 2 – 2,5 mm
  • Balg- und Ventilleder in den Qualitäten Rind, Lamm und Ziege
  • Schaf-Spaltleder in den Stärken 0,3 – 0,5 mm für Membranen
  • weißgegerbtes Leder, vegetabil gegerbt als Balg- und Ventilleder, in verschiedenen Stärken erhältlich
  • sämisch Leder (Hirsch, Ziege, Schaf oder Reh)
  • Rindnappa zur Abdeckung oder Verkleidung
  • für Blasinstrumente fertigen wir Lederbänder in verschiedenen Qualitäten und Farben, individuell nach Ihren Wünschen
  • Lösungen für den Technischen Bereich und Orthopädiebedarf mit dem Naturprodukt Leder

    leder probst-Spezialleder für den Orgelbau

Unsere Qualitäten

Muster sind jederzeit auf Anfrage erhältlich. Gerne beraten wir Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen.